Grillen

… heisst „Grillen“. Die Frage nach dem Sinn darf man gar nicht erst stellen, wenn man virtuelle Steaks auf dem iPhone brät und wahlweise per E-Mail, Twitter oder Facebook seinen Freunden serviert.

Letztendlich erfährt der „Begrillte“, dass man an ihn gedacht hat – und das ist doch auch etwas wert?! Und deshalb gefällt mir die überflüssigste App für’s iPhone!

„Grillen“ von equinux. Grillen II

Advertisements