In den vergangenen Wochen musste ich sehr häufig feststellen, dass Musiktitel, die mich interessieren, im iTunes Store 1,29 Euro kosten. Ich halte schon die aus früheren Zeiten bekannten 99 Cent für zu teuer, da ich aber nicht viel neue Musik höre trifft mich das nicht so sehr. Dennoch halte ich das für Wucher.  In den meisten Fällen fand ich dann bei Amazon den gleichen Titel für „meine“ 99 bzw. 98 Cent.

Danke, dass es endlich Konkurrenz gibt.

Advertisements