Liebe ARD und liebes ZDF,

erinnert ihr Euch an den letztjährigen Confed-Cup in Südafrika, der bei Eurosport übertragen wurde? Den Sound dieser Vuvuzelas konnte man maximal 5 Minuten ertragen, dann war entweder „Ton aus“ oder gleich ganz abschalten angesagt. Bitte zieht eine Lehre daraus: Richtet Eure Mikrofone so ein, dass sich der Kommentar weit von den Stadiongeräuschen abhebt. Oder aber (im Falle einer Dolby Digital 5.1 Übertragung) der Kommentar läuft wie bisher über den Center-Lautsprecher, die Stadionkulisse ausschliesslich (!!) über die 4 anderen (Surround-)Lautsprecher. Über den Center-Speaker dürfen keine Stadiongeräusche übertragen werden. So könnte jeder Heimkino-Fan selbst regulieren, wie laut die Vuvuzelas im heimischen Wohnzimmer sein sollen, ohne dabei auf den Kommentator verzichten zu müssen. Danke für die Aufmerksamkeit, das war’s auch schon.

Hochachtungsvoll
Ihr Napfekarl


Flattr this

Advertisements