Meine iCal-Kalender werden wie bereits mal erwähnt über MobileMe zwischen diversen Mac-Accounts und iPhones synchronisiert. Während es sehr empfehlenswert ist, einen Kalender auf me.com zu löschen, anstatt dies in einem der synchronen iCals durchzuführen, funktioniert diese Vorgehensweise für abonnierte Kalender nicht. Problem: Löscht man einen abonnierten Kalender in iCal, bleibt er leider weiterhin auf dem iPhone erhalten.

Die Lösung ist simpel: Auf dem iPhone startet man „Einstellungen“ und tippt dort „Mail, Kontakte, Kalender“ an. Dann den MobileMe-Account auswählen.

Jetzt nur noch den Kalender deaktivieren, „vom iPhone löschen“ und danach wieder aktivieren. Die Kalender-App starten, eine oder zwei Minuten zuschauen, wie sich der Kalender füllt. Anschließend freue man sich über einen synchronen Kalender.

Advertisements